Im Andenken an Hanno Meier (1936-2014)

Hanno Meier

In Dankbarkeit müssen wir von Hanno Meier Abschied nehmen. Sein Tod am 4. März hinterlässt eine grosse Lücke in unseren Reihen, war Hanno doch von 1982 bis 2005 (23 Jahre!) langjähriger Präsident und später Ehrenpräsident des Liechtensteinischen Ornithologischen Landesverbandes. Mit Leib und Seele war er Vogelkenner und Naturschützer. Unvergessen bleiben seine Exkursionsführungen, bei denen er unendlich viele Details über Vögel und Pflanzen zu berichten wusste. Hanno, wir vermissen Dich, werden Dich aber für immer in bestem Andenken behalten.

 

 

Der OV Mauren feierte sein 50-Jahr-Jubiläum

Am 6. Dezember 1963 wurde der Ornithologische Verein Mauren im Cafe Freiendorf in Mauren gegründet. 50 Jahre später, am Sonntag den 8. Dezember, fand im Vogelparadies Birka eine schlichte Jubiläumsfeier statt. Im Beisein von Maurens Vorsteher Freddy Kaiser, Präsident Benno Büchel vom Liechtenteinischen Ornithologischen Verband und weiteren Gästen wurde anhand einer Präsentation und einem umfangreichen Jubiläumsband die grosse Arbeit vorgestellt, die Vereinsmitglieder in den letzten Jahren verrichtet haben. Das Vogelparadies Birka mit Volièren, Spielplatz und Kiosk ist heute in Mauren zu einem nicht mehr wegzudenkenden Treffpunkt geworden. In Grussbotschaften gratulierten Freddy Kaiser und Benno Büchel dem Verein zu seinem Jubiläum.

 

Der Vorstand des OV Mauren mit Vorsteher Freddy Kaiser (2. von rechts): (vlnr) Richard Schmuck, Josef Meier, Roland Meier, Georg Willi. Auf dem Bild fehlt Hanno Meier.

 

„Der OV Mauren feierte sein 50-Jahr-Jubiläum“ weiterlesen