Wendehals-Bruterfolg für den OV Schaan

Wendehals mit Jungem (Foto: Rainer Kühnis)

Ein Erfolg für den Ornithologischen Verein Schaan: Ende Juni sind im Neugut mehrere junge Wendehälse sogar aus zwei Bruten ausgeflogen.
Der Verein erklärt in einer Mitteilung: «Wie viele Jungvögel es insgesamt geschafft haben, selbständig zu werden, wissen wir nicht.  Wir wollten die Bruten auf keinen Fall stören, um einen Verlust zu vermeiden.» Bekannt sei die Standorttreue des Wendehalses, auch bei den Jungvögeln, sodass stark auf die Rückkehr Ende März / Anfang April nächsten Jahres aus dem Winterquartier im zentralen Afrika südlich der Sahara gehofft werde. „Wendehals-Bruterfolg für den OV Schaan“ weiterlesen

LOV-DV anstelle der Herbstversammlung

Bekanntlich musste die DV des LOV, die auf den 26. März angesetzt war, aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Der LOV-Vorstand hat nun entschieden, dass die DV anstelle der Herbstversammlung am 12. November 2020 im Gasthaus Rössle in Schaan um 19.30 Uhr stattfinden soll. Damit sind auch Anpassungen bei der Traktandenliste notwendig, die den Vereinen vor der DV noch zugestellt werden.

Neuntöter, Schweizer Vogel des Jahres 2020

Ein echter Spiesser …

Neuntöter, Bild: Rainer Kühnis

Neunmalkluge Vorratshaltung
Genau neun Beutetiere sollen es sein, die der Neuntöter nacheinander auf Pflanzendornen aufspiesst, bevor er sie frisst. Das brachte dem Neuntöter zwar seinen Namen, gehört aber ins Reich der Märchen. Unbestritten ist dagegen die grosse Bedeutung eines guten Angebots an Käfern, Heuschrecken, Grillen und anderen Grossinsekten als Nahrung, die er gerne auch als Vorrat aufspiesst. „Neuntöter, Schweizer Vogel des Jahres 2020“ weiterlesen