Wissenswertes und Links

Unterschiedsmerkmal zwischen Kaninchen und Hase

Die am häufigsten gestellte Frage kurz in Stichworten beantwortet:

Kaninchen Hase
Lebensweise Lebensweise
Höhlenbewohner. Gesellig, in Kolonien lebend, Erdbau, Grabtier. Anfangs im Laufe schneller als der Hase, aber rasch ermüdend. Warnsignal durch Aufschlagen der Hinterläufe. Feld-, Wiesen- und Waldbewohner (Nestflüchter). Ungesellig, paarweise lebend, offenes Lager. Im Laufe sehr ausdauernd. Kein Warnsignal durch Aufschlagen der Hinterläufe.
Fortpflanzung Fortplanzung
29 – 31 Tage Tragzeit. Junge bei der Geburt nackt und blind. Wurfgrösse 4 bis 10 Junge. 42 Tage Tragzeit, Junge bei der Geburt behaart und sehend. Wurfgrösse 1 bis 4 Junge

Hase und Kaninchen sind nicht kreuzbar, (Unterschiedliche Chromosomenzahl) daher unterschiedliche Lebensweise. Der Hase ist auch nicht domestizierbar.