Beitrags-Archiv für die Kategory 'Vogel des Jahres'

Wasseramsel – Vogel des Jahres 2017

Samstag, 28. Januar 2017 16:19

Die Wasseramsel wurde vom Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Sie ist die einzige Singvogelart, die schwimmen und tauchen kann. Was sie dazu befähigt, können Sie in diesem Beitrag lesen. Wasseramsel 2017

 

 

Thema: Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Buntspecht, Vogel des Jahres 2016

Donnerstag, 3. März 2016 15:02

CollageBuntspecht-2016-72WEB

Der Buntspecht ist vom Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife zum Vogel des Jahres 2016 ernannt worden. Als Baumkünstler soll er Botschafter sein für den Erhalt von grossen, alten Bäumen im Siedlungsraum, im Kulturland und im Wald. […]

Thema: Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Haussperling – Vogel des Jahres 2015

Montag, 19. Januar 2015 11:25

Der Haussperling wurde von SVS/Birdlife Schweiz zum  Vogel des Jahre 2015 gewählt.

[…]

Thema: Vogel des Jahres | Kommentare deaktiviert für Haussperling – Vogel des Jahres 2015 | Autor:

Die Waldohreule – Vogel des Jahres 2014

Montag, 3. Februar 2014 11:57

Waldohreulen - Schlafplatz im Saxerriet (Foto R. Kühnis)

Waldohreulen – Schlafplatz im Saxerriet (Foto R. Kühnis)

Die Waldohreule ist in der Schweiz vom Schweizer Vogelschutz SVS zum Vogel des Jahres 2014 ausgewählt worden. Die Waldohreule liebt fliessende Übergänge zwischen Wald und Kulturland mit lichten Waldpartien, Magerwiesen, Hecken und extensiv genutztem Wiesland. Mit der Waldohreule wird darauf aufmerksam gemacht, dass dieser Lebensraum stark schwindet.  […]

Thema: Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Vogel des Jahres 2013: Pirol

Freitag, 1. Februar 2013 11:59

 

Bild: Stefan Rieben

Als einer der farbenprächtigsten Vögel kann der Pirol auch in Liechtenstein regelmässig beobachtet oder besser gesagt gehört werden. Ist er durch seine scheue Lebensart schwierig zu entdecken, so sind doch seine flötenden Rufe jeden Frühling in Ruggell zu hören, wo diese exotisch anmutende Vogelart von der Renaturierung des Binnenkanals und dem letzten Rest eines echten Auwaldes in Liechtenstein profitiert.

[…]

Thema: Allgemein, Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Vogel des Jahres 2012: Zaunkönig

Mittwoch, 25. Juli 2012 2:41

Porträt

Der Zaunkönig, ist einer der kleinsten Vögel Europas und der einzige Vertreter seiner Familie ausserhalb Amerikas. Der unscheinbare Vogel, der sich die meiste Zeit in dichtem Gestrüpp versteckt und sich eher hüpfend als fliegend durch das Unterholz bewegt, macht vor allem durch seine laute Stimme auf sich aufmerksam. Für den Bau seiner kugelförmigen Nester ist er auf dichtes Unterholz und  liegendes Totholz im Wald angewiesen.

Steil aufgerichteter Schwanz, spitzer Schnabel

Charakteristische Merkmale des Zaunkönigs sind seine geringe Grösse  und sein steil aufgerichteter Schwanz sowie sein spitzer, leicht gebogener Schnabel, welcher ihn als Insektenfresser ausweist. Mit Vorliebe ernährt er sich von Spinnen, Weberknechten, Motten, Fliegen und anderen Insekten. Männchen und Weibchen sind gleich gefärbt: Das Gefieder istrostbraun mit einer dunklen Querbänderung, über dem Auge trägt der Zaunkönig einen weissen Streifen.

Der steil aufgerichtete Schwanz ist ein charakteristisches Kennzeichen des Zaunkönigs.

[…]

Thema: Allgemein, Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Vogel des Jahres 2011 – der Schwarzspecht

Samstag, 30. Juni 2012 20:50

 

Der Schwarzspecht ist der majestätischste unserer einheimischen Spechte. Mit kräftigen Trommelreihen und den typischen „kliööh“-Rufen macht er im Spätwinter auf sich aufmerksam. Während der Balzzeit und bis in die Brutzeit hinein verteidigt das Paar das gemeinsame Revier.

 

[…]

Thema: Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Vogel des Jahres 2010: Mehlschwalbe

Donnerstag, 28. Juni 2012 13:36

Die Mehlschwalbe ist vom Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz zum Vogel des Jahres 2010 erkoren worden. Die schwarz-weisse Schwalbe wirbt im Internationalen Jahr der Biodiversität für mehr Biodiversität im Siedlungsraum. Sie benötigt offene Bodenstellen und ein grosses Insektenangebot. Der SVS/BirdLife Schweiz macht daher mit der Mehlschwalbe auf die schwindenden Naturflächen im Siedlungsraum aufmerksam und fordert mehr unversiegelte Flächen und Blumenwiesen in Städten und Dörfern.

 

 

[…]

Thema: Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor: