Beitrags-Archiv für die Kategory 'Aktivitäten Natur- und Vogelschutz'

Biodiversität: Pflanzaktion der Primarschule Balzers

Mittwoch, 12. April 2017 8:16

Einheimische Wildsträucher am Fusse des Burghügels

Die Balzner Werkgruppe und Schulkinder der Primarschule haben 14 einheimische Wildsträucher am südlichen Fusse des Burghügels eingepflanzt. Heckenrose, Berberitze, Holder, Schwarzdorn, Schneeball etc… sollen den Spaziergängern am Burghügel vor Augen führen, wie auch einheimische Sträucher den Garten verschönern und verzaubern können. Sie bringen nicht nur Farben in den Garten, sondern auch Leben! Viele dieser Sträucher sind Bienen- und Schmetterlingsweiden, einige tragen Früchte, welche äusserst vitaminreich sind und wieder andere dienen Vögeln als Winterfutter.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese Sträuchergruppen auch beschriftet, damit der interessierte Naturliebhaber auch selber seinem Garten eine ökologische Nische verleihen kann!

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz, Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Der OV Balzers im Atelier der Primarschule

Freitag, 7. April 2017 20:59

Die Sondertage der Primarschule Balzers Ende März nutze der OVB dazu, den Kindern in zwei attraktiven Angeboten Kleintiere und Vögel vorzustellen.
Während sich eine Gruppe mit Kaninchen auch im wörtlichen Sinne be-fassen konnte sowie Hege und Pflege der Kleintiere kennenlernte, beschäftigte sich die andere mit heimischen Greifvögeln und Eulen. Bussard, Habicht und Waldkauz galt die ungeteilte Bewunderung der Kleinen. Gut erhaltene Präparate des OV halfen mit, die Geschichten um diese speziellen Vögel zu beleben.

Fotocollage-Atelier-Schule-2017

Thema: Aktivitäten Kaninchen, Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Flussregenpfeifer am Alpenrhein

Donnerstag, 6. April 2017 13:23

Im Rahmen des Festivals der Natur informiert der OV Schaan vor Ort über die Situation des Flussregenpfeifers am Alpenrhein.

WANN:
Samstag, 20. Mai 2017,
16 – 18.00 Uhr
WO:
Ende der Medergasse beim Rheindamm in Schaan (Pflanzgarten)

Weitere Informationen: http://festivaldernatur.ch/node/580

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz, OV Schaan Aktuell | Kommentare (0) | Autor:

Landesexkursion am 23. April 2017 in Vaduz

Freitag, 24. März 2017 9:27

 

Einladung Landesexkursion 2017

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Neuer Grundkurs Vogelkunde in Balzers

Freitag, 16. Dezember 2016 10:02

Gartenrotschwanz, ein wunderschöner, aber leider bei uns selten gewordener Singvogel

Der LOV bietet auch 2017 einen Einführungskurs in die Ornithologie an, und zwar neu in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus Gutenberg, Balzers, wo auch die Theorieabende stattfinden. Geleitet wird der mehrstufige Kurs von Günther Batliner aus Schaan und von Wilfried Vogt aus Balzers. Start ist am Montag, 23. Januar 2017.
[…]

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Familienfreundliche Kleintierausstellung in Balzers

Dienstag, 6. Dezember 2016 16:42

 

In den lichten Gängen gab es für Kaninchenfreunde genug zum sehen und diskutieren.

In den lichten Gängen gab es für Kaninchenfreunde jede Menge zu sehen und zu diskutieren.

Von Kaninchen, Geissen und Vögeln

Am vergangenen Wochenende vom 3. + 4. Dezember 2016 führte der OV Balzers im Gemeindesaal seine Kleintierausstellung durch – diesmal (fast) ohne Geflügel, da dieses infolge Vogelgrippe in den Ställen bleiben musste.

Trotzdem fanden Gross und Klein Freude an den über 200 Kaninchen, welche sich in den verschiedensten Farbenschlägen präsentierten. Die Prämierung der in 32 Rassen eingeteilten Kaninchen brachten viele perfekt gebaute und gepflegte Tiere zu Tage und die Züchter erhielten eine schöne Auszeichnung. […]

Thema: Aktivitäten Kaninchen, Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Eine eigene Briefmarke für den OV Balzers

Donnerstag, 17. November 2016 16:52

815e8b0c-0125-496c-9cc6-dd2e194c16d2Ein fotogener Balzner, dieser Wiedehopf! Schon seit einigen Jahren verbringt dieser hübsche Kerl mit dem prachtvollen Irokesenschnitt seine Sommer- und Bruttage wieder in der südlichsten Gemeinde. […]

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz, Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Soll man Vögel im Winter füttern?

Montag, 7. November 2016 10:12

Ein Distelfink lässt es sich schmecken, Bild: Benno Büchel

Immer ein Hingucker, der Distelfink an der Futterstelle, Bild: Benno Büchel

Empfehlungen vom Liechtensteinischen Ornithologischen Landesverband LOV

Manch einer bekommt im Winter Erbarmen mit den Vögeln, die Schnee und eiige Temperaturen aushalten müssen und frägt sich, ob er ihnen helfen kann.

In Tausenden von Jahren haben die Vögel Techniken entwickelt, um den winterlichen Bedingungen trotzen zu können. So legen die einen wie Tannenhäher oder Sperlingskauz Vorräte an, auf die sie bei Nahrungsengpässen zurückgreifen können. Andere Arten wie das Schneehuhn graben Schneehöhlen, um Energie zu sparen. Wieder andere, wie unsere Meisen, gleichen die winterlichen Verluste durch grosse Gelege und 2-3 Bruten pro Jahr aus. […]

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Verkaufsstellen Futterklötze für Singvögel

Montag, 7. November 2016 10:10

Balzers Blumenwerk, Arinette Hasler, Fürstenstrasse 39
Hans Peter Frick, Alte Churerstrasse 30
Wilfried Vogt, Gatterbach 21
Landi Wartau, Trübbach
Eschen Eisenwaren Victor Schächle, Haldengasse 17
Gamprin-Bendern Dorflada, Eschnerstrasse 14
Mauren Vogelparadies Birka (Mittwoch 14 – 19 Uhr,
Samstag 14-17 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr)
Landi Buchs
Ruggell REC, Ruggeller Einkaufzentrum
Schaan Lipovac Laso, Gemüse- und Gartencenter, Steckergasse 4a
Schellenberg Dorfladen
Triesen Chicco’s Lada, Feldstrasse 106
Triesenberg Herbert Aemisegger, Schlossstrasse 17
Vaduz Auhof, Kirchstrasse 18

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Generationenprojekt des OV Balzers

Dienstag, 20. September 2016 9:07

Mit viele Eifer waren alle Teilnehmenden am Werk.

Mit viele Eifer waren alle Teilnehmenden am Werk.

Das erste Generationenprojekt des OV Balzers brachte den Teilnehmenden viel Freude und ein bleibendes Andenken: (Gross-) Eltern mit (Enkel-) Kindern hattendie Möglichkeit, an drei Samstagen im September den Werkraum der Gemeinde zu nutzen und aus vorfabrizierten Teilen Nist- und Futterkästen für Vögel sowie Insektenhotels zusammenzubauen.
Herzlichen Dank allen Verantwortlichen und Beteiligten für dieses sinnvolle Angebot.

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz, Allgemein | Kommentare (0) | Autor: