Autorenarchiv

Pfingsmontagsexkursion in Ruggell

Donnerstag, 17. Mai 2018 16:28

Rotfussfalke, Ruggeller Riet, Rainer Kühnis

Einladung

Der Ornithologische Verein Liechtenstein Unterland (OVLU) lädt am 21. Mai 2018 alle Natur- und Vogelinteressierten zur Traditionellen Pfingstmontagsexkursion ein. Die Exkursion startet um 06.00 Uhr bei der Vereinshütte des OVLU im Industriegebiet (vis-à-vis der ehemaligen Intervelo), dauert ca. 2,5 Stunden und wird von fachkundigen Vogelexperten geleitet.
Im Anschluss gemütliches Beisammensein bei der Sportanlage.

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare deaktiviert für Pfingsmontagsexkursion in Ruggell | Autor:

Bergvögel im Steg – Ornith. Landesexkursion am 2.6.2018

Mittwoch, 16. Mai 2018 21:21

 

Ein wunderschöner Vogel, der Bergfin

Einladung

an alle Mitglieder und Interessierten zur Landesexkursion vom 2. Juni 2018 im.
Treffpunkt: 06.00 Uhr beim Parkplatz Gänglisee Steg
Dauer: ca. 3 Stunden, anschliessend gemeinsames Frühstück.
Die Exkursion wird vom OV Schaan organisiert
Kontakt: Günther Batliner, Schaan, Mobile:_ +423 780 19 47

FlyerLandesexkursion2018

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare deaktiviert für Bergvögel im Steg – Ornith. Landesexkursion am 2.6.2018 | Autor:

Ornithologische Beobachtungen von Januar – April 2018

Samstag, 12. Mai 2018 14:24

Das neue Bulletin I/18 des Ornithologischen Informationsdienstes der Botanisch-Zoologischen Gesellschaft Liechtenstein-Sarganserland-Werdenberg und des Liechtensteinischen Ornithologischen Landesverbandes ist erschienen. Herzlichen Dank an Georg Willi (Text), Dennis Lorenz (Layout) und Rainer Kühnis (Fotos)

Bulletin OI I_18 – Januar-April 2018

Thema: Ornithologischer Informationsdienst | Kommentare (0) | Autor:

Stiller Frühlingsmorgen an der 1.-Mai-Exkursion in Balzers

Sonntag, 6. Mai 2018 8:24

Der Baumpieper setzt zum Singflug an (Foto: Vogelwarte Sempach)

Als in den 60er Jahren das Ausbleiben eines beträchtlichen Teils der Zugvögel nach und nach festgestellt werden konnte – dokumentiert von der amerikanischen Biologin Rachel Carson im Werk Stummer Frühling / Silent Spring – alarmierte dies nicht nur Vogelfreunde. Vielmehr gab besagtes Buch der Umweltbewegung neue Impulse und erstmals begann man, Vernetzung und Interdependenz des Lebens auf dieser Welt zu thematisieren und die damalige Fortschrittsgläubigkeit in Frage zu stellen. Auch am vergangenen 1. Mai bekamen die 45 Besucher der 1.Mai-Exkursion des OV Balzers wenig Aufregendes und überhaupt wenig Gesangliches zu hören – es war ein stiller Frühlingsmorgen.
Auch wenn dies einer Laune der Natur zuzuschreiben wäre, so gab die auffällige Zurückhaltung der Singvögel einiges zu reden und erinnerte Kenner der Vogelwelt an die fatale Entwicklung des vergangenen Jahrhunderts, welche scheinbar auch in unseren Zeiten weitergeht. […]

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Neustrukturierung des LOV

Montag, 26. März 2018 17:19

Worum geht es?
Der LOV besteht seit 1960, wo er von fünf Vereinen gegründet wurde. Die Vereinsmitglieder waren meist Kaninchenzüchter und es hatte auch engagierte Ornithologen dabei.
Der Zahn der Zeit hat auch bei uns nicht Halt gemacht, die Kleintierzüchter sind weniger geworden; nur zwei Vereine haben noch eine Kaninchen-Abteilung und nur in einem Verein ist noch das Geflügel vertreten.
[…]

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Der Wiedehopf kehrt zurück …

Mittwoch, 7. Februar 2018 14:03

Wir alle freuten uns in den letzten Jahren, dass wir den Wiedehopf wieder bei uns begrüssen durften. Doch leider findet aber dieser schöne Vogel zu wenig natürlichen Lebensraum vor – er ist auf unsere Hilfe angewiesen. Eine preisgekrönte ORF-DOK-Sendung befasste sich mit der Rückkehr des Wiedehopfs, und anerkennt damit auch die Bemühungen vieler engagierter Natur- und Vogelschützer, die sich für die Rückkehr des Wiedehopfs einsetzen.
Möge dieser Film auch uns Ansporn sein, bei unseren Bemühungen für naturnahe Lebensräume für unsere Vogelwelt nicht locker zu lassen!

  „Der Wiedehopf kehrt zurück“

 

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Wanderfalke – Vogel des Jahres 2018

Dienstag, 6. Februar 2018 11:20

Der Wanderfalke, Vogel des Jahres 2018 in der Schweiz, stürzt sich als pfeilschneller Jäger mit atemberaubender Geschwindigkeit auf seine fliegende Beute. Mehr über den Wanderfalken erfahren Sie, wenn Sie unten auf „Wanderfalke – Vogel des Jahres 2018“ klicken.


Wanderfalke – Vogel des Jahres 2018


Video Wanderfalke

 

Junger Wanderfalke (Foto R. Kühnis)

Thema: Allgemein, Vogel des Jahres | Kommentare (0) | Autor:

Gemeinsame Exkursion an den Klingnauer Stausee am 2.2.2018

Mittwoch, 17. Januar 2018 21:18

Aus Anlass des Weltfeuchtgebietstages (World Wetlands Day) organisiert die LGU, zusammen mit der BZG und dem LOV, eine Exkursion unter der Leitung von Georg Willi an den Klingnauer Stausee im Kanton Aargau.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Fahrt mit 16-Plätzer Bus am Dienstag, 2.2.2018, Abfahrtszeiten:
08.00 h bei der Post Bendern
08.20 h Busparkplatz Vaduz-Zentrum
08.40 h Parkplatz Junkerriet (ehemalige Post)
Ende: ca. 17.00 Uhr sind wir wieder in Liechtenstein zurück.
Teilnehmerzahl limitiert.
Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk, Feldstecher oder Fernglas
Einladung-Ramsargebiet-KlingnauerStausee-Wasservögel

Thema: Aktivitäten Natur- und Vogelschutz | Kommentare (0) | Autor:

Ornithologischer Informationsdienst

Montag, 15. Januar 2018 10:13

Das Bulletin III der Ornithologischen Beobachtungen von September bis Dezember 2017 ist erschienen. Darin werden die interessantesten Vogelbeobachtungen in Liechtenstein in Text (Georg Willi) und Bild (Rainer Kühnis und Wolfgang Caspers) festgehalten. Das Layout stammt von Dennis Lorenz. Herzlichen Dank!

Bulletin III-2017-Ornithologischer Informationsdienst

Thema: Ornithologischer Informationsdienst | Kommentare (0) | Autor:

Schweizerische Gesamtausstellung in Freiburg

Montag, 8. Januar 2018 13:18

Patrick Marxer (li) stellte den schönsten Weissrex (Blauauge) aus und Christian Oehri den schönsten Schwarzrex und den schönsten Blaurex. Rupert Oehri komplettierte den Erfolg mit dem schönsten Havannarex

Ganz schön im Schuss: die Tiere von Susanne Hustert und Martin Amann.

Am Wochenende vom 5. – 7. Januar 2018 fand in Freiburg die Gesamtausstellung von Kleintiere Schweiz statt. Rund 10’000 Tiere in verschiedenen Gattungen stellten sich einem fairen Wettbewerb. Auch Liechtensteiner Aussteller waren erfolgreich:
Farbenschlagsieger stellten:
Christian Oehri bei den Blaurex mit 97 Punkten und bei den Schwarzrex mit 96.5 Punkten
Patrick Marxer bei den Weissrex (Blauaugen) mit 97 Punkten
Rupert Oehri bei den Havannarex mit 97 Punkten
Ferner erhielten Goldmedaillen
mit 97 Punkten:
Simon Foser, Braunloh
mit 96,5 Punkten:
Andreas Nägele, Blauwiener
Martin Amann, Patrick Marxer (Rex)
je 2 Mal mit 96,5 Punkten: Fritz Marxer und Rupert Oehri (alle Rex)
2 Mal mit 96 Punkten: Susanne Hustert (Rex)
Herzlichen Glückwunsch!

Thema: Aktivitäten Kaninchen | Kommentare (0) | Autor: